über uns !

taxischule pasing
taxischule westkreuz
türkisch taxischule pasing
taxischule münchen

Die Münchner Firmen
"Taxi am Westkreuz GmbH"
"Taxi München Pasing GmbH"
"Taxi Neuaubing GmbH"


wir sind 3 Unternehmen aus ein und derselben Familie mit insgesamt ca. 32 Taxen. Unsere Fahrzeugflotte besteht aus Mercedes Benz und demnächst verstärkt aus Toyota Prius Hybrid Fahrzeugen die allesamt mit Datenfunk & myTaxi ausgestattet, welches die derzeit effektivste Kombination zur elektronischen Auftragsvermittlung und Umsatzsteigerung ist.

Wir ...

Wir sind ein starkes und kreatives Team !

Eyyup Tanriverdi

taxischule pasing taxischule westkreuz türkisch taxischule pasing taxischule münchen

Eyyup Tanrıverdi

geb. 07.04.1971
45 Jahre
verheiratet
3 Kinder
seit 2001 im Taxigewerbe
seit Januar 2009 Geschäftsführer der Firma Taxi am Westkreuz GmbH
seit Januar 2012 Leiter der Taxischule Pasing
20 Konzessionen

Yavuz Tanriverdi

taxischule pasing taxischule westkreuz türkisch taxischule pasing taxischule münchen

geb. 30.11.1981 in München
35 Jahre
verheiratet
2 Kinder
seit 2009 im Taxigewerbe
seit 2013 Taxi Unternehmer mit 7 Konzessionen

Fatih Tanriverdi

10689449_393233860840303_6545807877789498037_ngeb. 30.11.1981 in München
35 Jahre
verheiratet
2 Kinder
seit 2010 im Taxigerwerbe
seit 2016 Taxiunternehmer mit
5 Konzessionen
logoo2

Was brauche ich für den Taxischein?

  1. Antrag stellen: Stellen Sie Ihren Antrag auf Erteilung des Personenbeförderungsscheines bei der zuständigen Behörde: Wohnsitz in München: KVR, Eichstätterstr. (Zulassungsstelle ) In anderen Gemeinden: bei dem zuständigen Landratsamt.
  2. Anmeldung: Melden Sie sich bei uns zum Vorbereitungskurs auf die Ortskundeprüfung an.
  3. Unterricht: Unser Ausbildungskurs umfasst 6 Wochen lang jeden Montag bis Freitag 2,30 Stunden intensiven Unterricht.
  4. Lernen: Der zu beherrschende Stoff ist sehr umfangreich, Sie sollten ca. 700 Straßen und ca. 500 Fahrtziele kennen. Im Kurs wird Ihnen gezeigt, wie die Prüfung abläuft und woraus genau der Lernumfang besteht. Lernen müssen Sie selbst, zu Hause und gleichzeitig zielgerichtet und intensiv in der Schulung. Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren Abschluss machen Sie eine Testprüfung beim Ausbilder.
  5. Ortskundeprüfung: In der Zulassungsstelle im Taxi Büro kann man das Ticket für die Ortskundeprüfung erwerben. Die Ortskundeprüfung kann wiederholt werden .
  6. MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung):
  7. Taxifahren: Nach bestandener Ortkundeprüfung und MPU erhalten Sie Ihren Taxi-Schein vom KVR oder Landratsamt. Jetzt können Sie losfahren! Die Arbeitszeit:  Je nachdem, wie viel Sie arbeiten möchten, tragen Sie sich in unseren Schichtplan ein. Ob Tag, Nacht oder Wochenende, Taxis werden zu allen Zeiten gebraucht. Der Verdienst:  Grundlage ist selbstverständlich die Bezahlung des gesetzlichen Mindestlohns, zusätzlich hierzu sind leistungsabhängige Prämien und Zulagen möglich. Da Sie beim Taxifahren weitgehend selbstständig agieren und ihre Schichtzeiten und Pausen flexibel einteilen können, richtet sich der Verdienst auch nach der Umsatzhöhe und schwankt daher naturgemäß entsprechend ihrem Arbeitseifer und der aufgewandten Zeit.
  8. Die Kosten für den Taxischein in EUR sind wie folgt:
  • Kurs mit Vorprüfung, Stadtrundfahrt und allen Kursunterlagen 400,00€
  • Jede Ortskundeprüfung 57,30€
  • MPU (Medizinisch-Psychologische-Untersuchung) 90,00€
  • Antrag auf Personenbeförderungsschein 55,60€
    Gesamtkosten ca. 600,00€
  • Einzeln Kursunterlagen kaufen 100,00€
  • Kurswiederholung 200,00€

TAXI SCHULE

Kundenzufriedenheit !

089 834 44 42

am Westkreuz , München Pasing , Taxi Neuaubing GmbH

Hohe Erfolgsquote !

Hohe Erfolgsquote !

Bodenseestrasse 94  München